FTV Home

31. Jahresversammlung des FTV vom 27. Februar 2020

Die Präsidentin Marlies Nater begrüsste 22 aktive Turnerinnen und 4 Passivmitglieder zur 31. Jahres-versammlung im Restaurant Post in Märstetten. Die Gemeinderätin Sabina Michel sowie Vertreter/Innen der verschiedenen Turnvereine begrüsste sie herzlich. Nach dem feinen Nachtessen, das von der Vereinskasse übernommen wurde, eröffnete die Präsidentin die Versammlung.

Das Vereinsjahr 2019 war ein interessantes und spannendes Jahr, auch die 2-tägige Vereinsreise, letztes Jahr in die ehemalige Heimat von Michèle Stuber, auf den Chasseron, durfte nicht fehlen. Der unterhaltsame Jahresbericht der Präsidentin liess uns das Jahr 2019 nochmals Revue passieren. Der Reisebericht wurde von Brigitte Osterwalder verlesen und von Lisbeth Hofer, Monika Pislor, Rösli Hofer und Marlies Nater verfasst.

Jahresrechnung und Budget, von der Kassierin Evi Aus der Au wieder gewissenhaft geführt, wurden einstimmig angenommen. Die Mitgliederbeiträge bei Fr. 110.-- Aktive- und Fr. 30.-- Passive, belassen und einstimmig angenommen.

Neueintritt:                                Sarianna Scherrer         Übertritt zu passiv:        Lucia Mettler

Aktueller Mitgliederbestand:      Aktive  22                     Passive  9

Die Präsidentin dankte der Leiterin Marianne Ueltschi, und den Vertreterinnen Di Mangold und Monika Geiges für die tollen Turnstunden. Herzlichen Dank allen Mitgliedern und dem Vorstand, ebenso der Materialverwalterin Monika Geiges, der Singchefin Monika Pislor, der Wirtschaftschefin Michèle Stuber und der Fotografin Astrid Dünner.

Bei der Jahresmeisterschaft 2019 strahlten folgende Gewinnerinnen:


1. Rang            Alice Schwarz 
2. Rang            Ruth Baltermi und  Marianne Ueltschi
4. Rang            Michèle Stuber
5. Rang            Brigitte Osterwalder

Die glücklichen Gewinnerinnen durften ein „Mehlkistli“ mit nach Hause nehmen.

Brigitte Osterwalder dankte unserer Präsidentin Marlies Nater für ihre grosse Arbeit während des vergangenen Jahres mit einem Rucksack für die nächste Vereinsreise. Ebenso erhält sie ein Fleckenmittel, damit unser Verein immer „sauber“ dasteht! Nach dem Dank der Gäste, verbunden mit viel turnerischem Erfolg, dankte die Präsidentin allen Anwesenden und schloss die 31. Jahresversammlung.
Danach spielten wir das beliebte Lotto unter der Leitung von Brigitte Osterwalder.

                                                                                                                                                                          Alice Schwarz, Aktuarin